Spökes - unendlicher Spaß. Wir schreiben das Jahr 2024. Dies sind die Abenteuer des Raumschiffes Spökes, das mit seiner Besatzung unterwegs ist, um neue Welten zu erforschen, neues Leben und kleine Helden zu entdecken. Viele Pixel von der Perfektion entfernt dringt Spökes dabei in Welten vor, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat.

 

Und das Logbuch zeigt sie uns alle: die kleinen großen Helden! Besonders die "Neuerscheinungen" dürfen hier das allererste Mal HALLO sagen! Apropos sagen. Kommentare könnt ihr hier auch direkt unterm Bild hinterlassen.

 

It´s just a game

Ritterspiele. Spielzeugritter. Alles nur ein Spiel...!?

1 Kommentare

Valentin

Einmal im Jahr, an diesem einen Tag im Februar, da ist ein jeder ein Valentin; auch wenn er Carl heißt. Isso.

4 Kommentare

Ritterorden

Voll Stolz, der Kleine.

 

Wofür auch immer der verliehen wurde... der Orden.

1 Kommentare

Versuch

Merlin, der Zauberer – so die Legende – hatte das Schwert Excalibur durch einen Stein getrieben. Es hieß, nur der wahre künftige Herrscher könne es dort wieder herausziehen. 

 

Und nun heißt es: Versuch macht klug… oder so!? 

 

2 Kommentare

Raubritter

Gold und Geld und alles was glänzt... auch wenn es keine Ritter mehr gibt, das Glänzende ist immer noch mächtig gefragt.

0 Kommentare

Rainbow Warrior

Der Titel braucht vermutlich einen Moment bis er so richtig zur Entfaltung kommt...

3 Kommentare

Ritterspiele

Könnte es so ausgesehen haben, wenn Ritter einfach mal spielend unterwegs waren? Wer weiß, wer weiß... nicht jeder mit schimmernder Rüstung hatte auch das passende Pferd. Wenn auch nicht in echt, dann vielleicht im Spiel... 

4 Kommentare

Prinz Eisenherz

Irgendwann mal gestartet als Comicfigur - aber immer noch in aller Munde; zumindest in Form der "Prinz-Eisenherz-Frisur". Aber ich glaube, da findet die jemand nicht so dufte und riskiert deshalb liebe eine Helmfrisur... 

 

2 Kommentare

2024

3 Kommentare

Roß und Reiter

Eine Redewendung mit Bedeutung:

Wer Roß und Reiter nennt, spricht Dinge offen aus; sagt worum es konkret geht und ergeht sich nicht in Andeutungen.

Nun denn. Fangen wir mal an: Links das Roß und rechts der Reiter.

Fertig. Gar nicht soooo schlecht; für den Anfang...

5 Kommentare

Frohe Weihnachten

Das Christkind aber möge euch bringen

die schönsten von allen schönen Dingen,

und was ihr nur immer träumt, wünscht, oder dachtet,

dass ihr es wohl gerne haben möchtet.

 

                                                     Wilhelm Busch 

1 Kommentare

Mittelalter

Ein mittelalter Mittelalterritter wäre nach heutigen Maßstäben eher ein Jungspund; also einer im Luftballonalter. Obwohl.... ist man jemals zu alt für Luftballons?

2 Kommentare

Gassi gehen

Als ich den Satz höre: "Los Rente, jetzt komm endlich" zieht das natürlich meine Aufmerksamkeit auf sich. Und dann sehe ich da Floyd stehen mit ... ja, mit wem? Also frage ich, wer denn die Begleitung sei. Woraufhin die Antwort "Rente" eher verwirrt. Aber Floyd schiebt schnell die Auflösung nach: "Na Rente, meine Regenbogenente. Sieht man doch." Und im nächsten Moment ziehen beide schon weiter.

8 Kommentare

Loriot

"Früher war mehr Lametta."

 

Eine kleine Hommage zum 100. Geburtstag.

3 Kommentare

Disney 100

Das ganze Jahr über wird gefeiert; aber heute ist er:

der Gründungstag der Walt Disney Company.

Nun denn: ich feiere mit! 

2 Kommentare

Furchtlos

Ein ganz bewundernswertes Konzept: So furchtlos und fröhlich trotz Monsteralarm...

Aber der geneigte Filmefreund weiß: nicht alle Monster sind böse. Vielleicht nicht nur im Film...!?

4 Kommentare

Rocky

"Deine?" so meine doch recht unbeholfene Einstiegsfrage an Floyd. Und prompt kommt die Gegenfrage: "Rocky?" Und bevor ich reagieren kann, dreht Floyd den Kopf, schaut Richtung Rakete und sagt: "Das ist meine. Wie soll ich denn sonst hierher gekommen sein?"

 

Tja, natürlich ist Rocky seine Rakete - ist ja voll klar und so...

6 Kommentare

Rente

Das ist Rente, die REgenbogeneNTE.

5 Kommentare

Schicker Pulli

Als Antwort auf mein 'Schicker-Pulli-Kompliment' hörte ich zuerst: "Dann stimmt es? Kleider machen Leut?" Und nach einer Pause ganz leise: "Ich wär so gern ein Leut".

Und wer - so wie ich - in diese Augen, schaut, der weiß, da steht ein "Leut"!

Und weil "Lloyd" ein wenig die Fröhlichkeit fehlt, darf ich euch Floyd vorstellen - mit fröhlichem 'F'.

11 Kommentare

In aller Stille

Manchmal ist es laut - auch wenn es ganz still ist. Zum Schreien laut... damit wieder Ruhe einkehren kann.

2 Kommentare

The Overthinker

Nicht die beste Art zu "sein"....

6 Kommentare

William Shakespeare

"Hell is empty and all the devils are here."

 

Und einen der kleinen Racker hab ich ganz für mich allein...

 

4 Kommentare

The Cube

Ziemlich verwirrt, chaotisch und durcheinander, das kleine Würfelchen. 

Mal sehen, wohin die Füße tragen... zumindest ist und bleibt es bunt! 

 

Und nein, das hier hat nix, gar nix, überhaupt nix mit dem Film zu tun. 

5 Kommentare

Manchmal

... steht man am Abgrund und weiß nicht, wie man dahin gekommen ist. Und noch manchmaler... geht man einen Schritt weiter...

3 Kommentare

Just Keep Swimming

Hilft in den Tiefen des Ozeans... und auch auf dem Trockenen ist die Idee nicht direkt zu verwerfen; Rettungsringe gibt es auch in unterschiedlichen Ausfertigungen - dies ist einfach die "under the sea" Variante. 

2 Kommentare

Servus

Tante Google sagt:

Servus ist ein freundschaftlicher Gruß zur Begrüßung oder zum Abschied.

 

Und ich find auch, er erscheint sehr freundlich, der kleine Mützenträger.

0 Kommentare

Lesen bildet

... 

In diesem Fall sogar eine ganz neue Kopfform! Sachen gibts...

2 Kommentare

Musikus

So ein Musikus kann nicht nur musizieren, er braucht sie auch - ist von ihr umgeben. All sowas. 

Ich glaub, ich nenn ihn Elvis.

0 Kommentare

Muttertag

... ist heute!

Ein echtes Mutternblümenchen dazu von mir heute! 

1 Kommentare

Ostern

"Aufgestanden."

"Ne, auferstanden!"

"Egal, Hauptsache Ostern..."

3 Kommentare

Alles so schön bunt

Der Frühling macht das ja auch irgendwie bunt; quasi auf den Spuren von Prof. Dr. Honigtau Bunsenbrenner; vielleicht besser bekannt als Dr. Bunsen Honeydew. So oder so. Hauptsache es kommt Farbe ins Spiel, nicht wahr?

2 Kommentare

Glaubste?

Das ist McFly und McFly zweifelt ein wenig... 

Aber wer kann schon wissen, ob die Flügel wirklich tragen...? 

 

2 Kommentare

Käfer

Den findet jeder schön, egal wo im Universum. Oder?

1 Kommentare

Glücksmoment

Sone Momente können mal lang und mal kurz sein. Aber so lang da auch Glück ist, ist alles gut - bestimmt!

2 Kommentare

2023

Vielleicht wird alles viel leichter...!?

 

Wenn es so wäre: ich wäre hocherfreut!

7 Kommentare

Beendet

Und mit diesem Bild endet sie, die Weihnachtzeit.

Eröffnet

Damit - also mit diesem Bild - ist die heiße Phase bis Weihnachten eröffnet.

3 Kommentare

Eisvogel

Der kleine Homie ist ein wenig fasziniert und überrascht: aber wer wäre das nicht, wenn auf einmal ein Eisvogel erscheint!?

 

2 Kommentare

Gibt´s doch gar nicht!

Ich mochte den schon immer gut leiden, den rosa Elefanten. Auch wenn allerlei Gehirne immer versuchen, ihn nicht zu finden...

Gibt´s halt doch, den rosa Elefanten! 

1 Kommentare

Ach was...!?

Es scheint, als können manche doch übers Wasser gehen. Woody beispielsweise!

 

Ach was...!?

0 Kommentare

Herbst

Der Herbst ist gar nicht trüb...also nicht immer. Es gibt auch was Buntes und Lustiges - so mein Eindruck!?

2 Kommentare

Angekommen

Der kleine Herbst - da isser! 

0 Kommentare

Pustefix

"Ohhh, Mütze - bist du heute ein Pustefix?"

"Nee, ich muss noch überlegen. Das geht nicht fix."

"Ach was... geht nicht?"

"Geht schon, aber dann fliegen die nicht so weit, die kleinen Fallschirme, weißt du?"

Wusste ich nicht. Aber Mütze kennt sich halt aus in der Welt der Blumen und so...

0 Kommentare

Der Reisefotograf

Der Reisefotograf - erkennbar am Rollkoffer...

2 Kommentare

Im Eimer...

Immer mal wieder steckt dieser und jener mal drin, im Eimer. Menschen nutzen den Eimer als Rückzugsort, wenn sie ganz ungemein müde, erschöpft oder auch kaputt sind - die kommen da aber auch alle wieder raus. 

Nur gesehen werden, wollen dann wenige - sieht man ja, dass da niemand zu sehen ist, nicht wahr?

2 Kommentare

Pusteblume

Ein kleiner Pustefix... 

8 Kommentare

An der Nase...

... von Personen erkennt sich laut einiger Sprichworte oder auch geflügelter Worte so einiges! In diesem Fall bestimmt auch!? Also: wer ist das?

1 Kommentare

Osterhase

Jede Menge Farbe für die Ostereier wird benötigt. Der Osterhase steht drauf... also wörtlich, meine ich.

 

4 Kommentare

Osterhase

Da isser. Und noch sind die Eier nicht bunt! 

3 Kommentare

Von Herzen

Die große und die wahre Liebe... jeweils echt mit einem roten Herzen! 

1 Kommentare

Pures Glück

Ein vierblättriges Kleeblatt zu finden, grenzt an besonderes Glück - denn es steht zu vermuten, dass nur eines unter Tausenden tatsächlich vierblättrig ist.  Ein echtes vierblättriges Kleeblatt ist etwas ganz Besonderes!

 

Übrigens: besonderes Glück bedarf keines Kleeblattes... is klar, ne?

1 Kommentare

...

...

6 Kommentare

Parkuhr

Hätte vielleicht auch als Bilderrätsel funktioniert - hätte ich den Titel für mich behalten...

 

1 Kommentare

Wetter

Wetter, Wetter, Wetter...

 

Mit Regen und nicht so doller Sicht. Ein Februarbild - so sieht das aus!

2 Kommentare

Herzblatt

Substantiv, Neutrum [das]

geliebte Person; jemand, den man von Herzen lieb hat; Liebling "jemandes Herzblatt sein"

3 Kommentare

Wetterfrosch

"Was meinste? Brauch ich den Schirm?" 

"Woher soll ich das wissen?"

"Du bist ein Frosch."

"Ja, eben."

"Dann sag es mir doch."

"Ich bin ein Frosch."

"Ja, eben."

3 Kommentare

Sonntag

Der Sonntag ist Ruhetag - auch bei kleinen Schatzhütern. So scheints...

0 Kommentare

Hallo

Ein wenig schüchtern... isser wohl!?

1 Kommentare

Los geht's

Einen guten, gelungenen Start ins Jahr 2022 wünscht der Silvesterkorken! 

 

Dem schließe ich mich vollumfänglich an! 

9 Kommentare

Weihnachtstag, der ZWEITE

Frohes Fest!

0 Kommentare

Weihnachtstag, der ERSTE

Schönen Weihnachtstag!

5 Kommentare

Pssst!

Ich glaube, er schaut nur deshalb so ernst, weil er kein Gehör findet!? Also: lasst Weihnachten ruhig auf euch zukommen. Lasst uns 'froh und munter' sein, aber eben ohne Stress...

 

Stille Nacht, heilige Nacht.

 

2 Kommentare

Obacht!

Bald ist es soweit... gaaaanz bald! 

 

1 Kommentare

Ein Gedicht, ein Gedicht!

Und zack. Schon ist der 4. Advent!

1 Kommentare

Kernkompetenz

"Was machst du denn da?"

"Den Ball flach halten."

"Ach was..."

 

0 Kommentare

Pssst

"Pssst!"

Sonst kannst du es nicht hören, das Herz. Und das wär gar nicht gut...

2 Kommentare

Halloween

Am Vorabend von Allerheiligen begingen die Iren den sogenannten Volksbrauch „All Hallows‘ Eve“. Hier soll „aller Heiligen“ gedacht werden. Dieser katholische Feiertag wurde notwendig, als in den ersten Jahrhunderten so viele Personen zu Heiligen ernannt wurden, dass man nicht für jeden einen Feiertag einführen konnte.

 

Und viele Monde später haben wir auch hier den Salat: Halloween!

4 Kommentare

Herbst

Wenn es nicht stürmt, ist er schon schön, der Herbst -- findet Danbo. Ich übrigens auch! 

2 Kommentare

Herbst

Es ist Herbst. Da steht so ein kleiner Baum auf einmal ganz nackig da -- findet er selbst wohl auch nicht soooo toll!?!?

3 Kommentare

Weinlese

Ist die überhaupt jetzt? War die grad? Ist die vorbei? Naja, eigentlich auch egal, nicht wahr?

4 Kommentare

Ich hör nur...

...

Ich sags mal nicht... und frag mal lieber:

Und du? Was hörst du? 

1 Kommentare

Luftikus?

Das ist der Hans und der Hans guckt gern in die Luft.

Ist er deshalb ein Luftikus? Fragen über Fragen...

 

0 Kommentare

Mit Schirm, Charme und...

"Wie? Auf den Kopf? Wie soll die denn auf meinen Kopf?" war die verwirrte Frage von Mütze als ich so leichthin anmerkte, jetzt fehle nur noch die Melone auf dem Kopf. Auch meine Anmerkung, dass er ja Schirm und Charme habe, half der Mütze-Verwirrung nicht ab... und so überraschte auch die nächste Frage nicht: "Wozu sollte das gut sein? Eine Melone auf dem Kopf?"

Dabei ist er doch eindeutig ein kleiner Prinz Charming...

9 Kommentare

Behütet

"Behüten...?" hörte ich Mütze murmeln und direkt fragen: "Wie soll das denn gehen? So ohne Hut?". Nach einer kleinen Pause kam auch die Antwort: "Das geht - sogar mit und ohne Mütze! Gib mir einfach deine Hand und schon sind wir zwei behütet! Du passt auf mich auf und ich auf dich."

 

Ich glaube, das gefällt auch Mütze sehr. 

2 Kommentare

Immer!

Schön fokussiert bleiben!

 

1 Kommentare

Happy

Der kleine Knyps. Diesmal im "Gute Laune Modus"! 

0 Kommentare

Poser

Der Duden meint dazu:

 

"Jemand, der durch seine Art, sich zu geben, ein bestimmtes (der eigenen Persönlichkeit nicht entsprechendes) Bild von sich selbst zu vermitteln sucht, um andere zu beeindrucken."

3 Kommentare

Erwischt!

"Ich beobachte dich schon die ganze Zeit.

Du bist faul!"

1 Kommentare

Angsthase

Der Angsthase hat übrigens gar keine Ohren, aber  Angst; auch (und das ist durchaus bemerkenswert), wenn weit und breit nix ist, was Angst machen kann... oder seht ihr hier Angsteinflössendes...?

 

 

4 Kommentare

Der frühe Vogel

Der frühe Vogel ist wohl auch nicht der liebste Freund vom kleinen Bemützten...!? Was ich durchaus nachvollziehen kann...

1 Kommentare

Tataaa!

Ein kleiner, bemützter Gute-Laune-Bringer. Es wird ... alles gut - mit positiver Energie und Einstellung. Bestimm! 

3 Kommentare

Ha ha!

Ist voll gesund, das Lachen! 

Sieht ja auch schon so aus, nicht wahr?

 

2 Kommentare

Die Zwei

"Echte Fründe ston zesamme,

Ston zesamme su wie eine Jott un Pott.

Echte Fründe ston zesamme,

Es och dih Jlück op Jöck un läuf dir fott.

Fründe, Fründe, Fründe en dr Nut 

Jon 'er hundert, hundert op e Lut.

 So singen se, de Höhner

3 Kommentare

Muttertag

An diesem Sonntag ist Muttertag - da muss natürlich und ganz gewiss eine Blume den Gruß überbringen. Macht sie auch - die Sonnenblume! 

3 Kommentare

Trööööt

Kann er, der Peter; besser gesagt der Trompeter! :)

1 Kommentare

Pssst

Alles weitere müsst ihr euch denken - aber immer schön leise! 

6 Kommentare

Voll Milch

"Und wie kommt die Milch dann da rein?" war die verwirrt klingende Mütze-Frage nach meinem Hinweis, er könne den Schokohasen nicht füttern. Diese Frage verwirrte wiederum mich und so fragte ich das Naheliegende: "Warum soll da denn Milch rein?" Worauf die Entgegnung kam: "Du hast doch gesagt, die besten Hasen sind die voll Milch!"  

Stimmt schon, hab ich gesagt: zumindest so ähnlich.

3 Kommentare

Süß

"Nenn mich nicht süß" so sprach der Osterhase. "Süß ist wenn überhaupt maximal und sowieso, nur der Schokohase!"

 

2 Kommentare

Frohe Ostern

Tataaaa, jetzt sind sie da, die Ostereier!

2 Kommentare

Federleicht

Leicht wie eine Feder und doch mit beiden Beinen fest am Boden. Was will man mehr? 

  

3 Kommentare

Der Eiermann

"Ein Lebensmittelhändler, der meist mit einem Kleintransporter Wohngebiete durchfährt, um aus dem Fahrzeug heraus Eier und weitere Lebensmittel zu verkaufen. Eiermänner benutzen häufig ein akustisches Signal, das den Anwohnern die Ankunft und den beginnenden Verkauf signalisiert. Dies ist oft eine große Handglocke oder ein Lautsprechersignal, das an einen krähenden Hahn erinnert."

Lesende Momente, für die ich das Internet wirklich mag! :)

0 Kommentare

Osterhasi?

Noch etwas versteckt... oder ist das eher ein "schon versteckt"? Weiß man nicht wirklich so genau, bei einem Osterhasen, nicht wahr? 

3 Kommentare

Vorboten

Da sind sie, die Vorboten. Und wer jetzt ein "Häh?" oder "Höh" im Kopf hat, muss halt noch ein wenig warten, bis da vielleicht etwas oder jemand...schlüpft? Wer weiß, wer weiß...

1 Kommentare

Mit Herz...

Manche tragen ihr Herz auf der Zunge... oder eben wie der kleine Roboter an einer Leine.

 

Egal, Hauptsache da ist eins!

4 Kommentare

Zwischen den Stühlen

Auch wenn es landläufig nicht als schönster Ort der Welt gelten mag, ist die Frage (wie so oft) mit wem man dort hockt:

 

Im besten Fall kann "zwischen den Stühlen" durchaus ein schönes Plätzchen sein, nicht wahr?

3 Kommentare

Ruhrpott

Ruhrpott -- nur echt mit Kumpel!

Und was für ein prächtiges Exemplar.

3 Kommentare

Stilles Örtchen

Dahin kann man sich durchaus mal zurückziehen; aus dem einen oder eben dem anderen Grund! 

1 Kommentare

Dableiben!

Dableiben.

Da bleiben.

Daheim und nicht unterwegs. 

 

Oder um es mit Bob, dem Baumeister zu sagen:

"Yo, wir schaffen das!"

 

 

2 Kommentare

Silvester

Das wars dann für die Null... am Ende.

Schönen Silvestertag!

3 Kommentare

Das Fest der Liebe

So wird Weihnachten genannt!

 

Ob jetzt mit oder ohne Weihnachtsmann... ist dabei gar nicht so wichtig...

2 Kommentare