"Ach wie gut, dass niemand weiß..."

"... wie ich wirklich heiß!"

 

Eine Menge Ideen sind hier bei mir angekommen, aber jener Name, der der wirklich echte ist, war wohl noch nicht dabei.

Warum sonst dies leise Kichern aus Panda-Schnuten-Mund? Es geht also weiter...und weiter...und weiter...

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Weiter? (Montag, 20 März 2017 09:33)

    So langsam wird das Raten langweilig...

  • #2

    Huhhhh... (Dienstag, 21 März 2017 20:26)

    ...das klingt so negativ in meinen Ohren....dabei schenkt so eine lange Weile doch mächtig viel Zeit!? Nein? Doch! ;o)
    Vielleicht findet er sich aber noch ganz kurzweilig, der Name.

    Micha von fotospoekes

  • #3

    ach wie gut (Montag, 27 März 2017 19:04)

    das niemand weiß, dass klein Pandabär LEO heißt

  • #4

    oder (Montag, 27 März 2017 19:06)

    heißt er etwa doch Rumpelstilzchen

  • #5

    ich nenn dich weiter (Montag, 27 März 2017 19:08)

    Panda, das Raten ist wirklich langweilig!

  • #6

    Gustav (Sonntag, 02 April 2017 19:01)

    Gustav klingt nach Großnasenpanda!

  • #7

    heißt (Samstag, 15 April 2017 19:11)

    du etwa Osterhase. (wegen der neuen Ohren zu Ostern)

  • #8

    Mein Name (Dienstag, 18 April 2017 17:06)

    Ist Hase, ich weiß von nix.
    So in der Art? Nee, das ist nur ne Mützenverkleidung; der echte Osterhase wird ja selten gesichtet!
    Und ich glaub, Gustav gefällt...

    Micha von fotospoekes

fotospoekes - Die Bedeutung:

  

Foto, das : im Herstellungsprozess des Fotografierens erschaffenes Lichtbild 

Spökes, der : Spaß; Unsinn; Humor mit Augenzwinkern