02. August 2020
Da kann man sooo viele Sachen machen. Also, falls jemand ideenlos durch die Wohnung taumelt grad...hingucken, nachmachen!
26. Juli 2020
Einfach mal ans Wasser, die Sonne genießen und dabei alle Viere von sich strecken... dieses Urlaubsgefühl kriegt so mancheiner auch in der heimischen Pfütze hin, nicht wahr?
19. Juli 2020
...Erfrischung! Da wäscht sich nicht nur der Dreck ab...nicht wahr?
12. Juli 2020
... himmlisches Tröpfchen!
05. Juli 2020
Liebe
28. Juni 2020
Wortherkunft: Die Interjektion tschakka ist ein Fantasiewort in eingedeutschter Schreibweise, das auf dem Titel des 1998 erschienenen Buchs „Tsjakkaa!“ des niederländischen Motivationstrainers Emile Ratelband beruht. Bedeutung: Ausruf, mit dem man sich selbst motiviert. Ich find, er sieht schwer nach 'tschakka' aus...
21. Juni 2020
Für die Eröffnung der Grillsaison bin ich wohl zu spät dran, was? Aber sie grillen ja bestimmt alle noch eine Weile, die Meister vom und am Rost..!? Time to grill!
14. Juni 2020
"Knutschen?" So sindse, die coolen...Frösche. Naja, das Märchen ist schon ururalt und er ist immer noch ungeküsst...will ja auch was heißen!?
07. Juni 2020
"Springer auf E3." "Darf ich jetzt? Darf ich? Jetzt? Springen?"
31. Mai 2020
Vielleicht wohnt er ja da, der heilige Geist? Über oder besser in den Wolken? Himmelwärts in jedem Fall - auch wenn an Pfingsten was auf Erden sichtbar sein soll...

Mehr anzeigen