Der rote Faden

Der rote Faden. Heute mal allein unterwegs; so ganz ohne wegweisende Hilfe für verwirrte Labyrinthdurchquerer zu sein.

Muss ja auch mal sein, so ein freier Tag!

Und ich meine, bei ganz genauem Hinsehen... umspielt da nicht ein Lächeln die Fadenrolle...?

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Schöne (Sonntag, 07 Mai 2017 13:47)

    Beine! :)

  • #2

    Annette (Sonntag, 07 Mai 2017 14:08)

    Das Lächeln kann ich deutlich sehen. Und ja, so ein freier Tag hat doch mal was.
    LG

  • #3

    Maria (Sonntag, 07 Mai 2017 18:54)

    Ein roter Faden auf zwei Beinen. Besser kann es ja nicht kommen.

  • #4

    H.-G. (Sonntag, 07 Mai 2017 20:16)

    Idee und fotografische Umsetzung ist gelungen
    lg

  • #5

    Smile (Samstag, 10 Juni 2017 16:13)

    :)

fotospoekes - Die Bedeutung:

  

Foto, das : im Herstellungsprozess des Fotografierens erschaffenes Lichtbild 

Spökes, der : Spaß; Unsinn; Humor mit Augenzwinkern