Rösturlaub

Auch im Kaffeebohnenland muss Rest...ähm...Rösturlaub bald genommen werden. Sonst wird der zu Kaffeesatz. Was doof wär...

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Bohni & Clyde (Donnerstag, 24 März 2016 00:13)

    Na dann mal schöne Feiertage und einen röstigen Urlaub! :)

  • #2

    Das... (Donnerstag, 24 März 2016 21:09)

    ...werde ich mal beherzigen! Jaja...

  • #3

    Fährste weg? (Freitag, 25 März 2016 17:23)

    Und wenn ja...mit oder ohne Bohne?

    Sabine

  • #4

    Also... (Samstag, 26 März 2016 12:40)

    ohne Kaffee läuft ja mal nix! Und gehende Becher mit Kaffee gibts ja schon; mal sehen, ob ich einen fahrenden auftreiben kann!?
    :)

  • #5

    Verena (Samstag, 04 Juni 2016 21:08)

    Aus dem Kaffeesatz, dem doofen, könnte man die Zukunft lesen. Zumindest behaupten das einige (ich nicht, aber ich finde die These im Zusammenhang sehr spannend). Geröstete Bohne schmeckt besser und der Kaffeesatz verrät dann vielleicht sonnigere Zeiten. Ganz schön schlau dieser Fluchtinstinkt :)
    Ich grinse, wie so oft. Danke dafür.

    *mit winkender Kaffeetasse*

fotospoekes - Die Bedeutung:

  

Foto, das : im Herstellungsprozess des Fotografierens erschaffenes Lichtbild 

Spökes, der : Spaß; Unsinn; Humor mit Augenzwinkern